Damenmodenschau Feb. 2016

Patchwork

Von britischen Künstlern, Musikern und der Geschichte Großbritanniens inspirierte Muster und Strukturen. Bestellen und personalisieren Sie ausgewählte Artikel bis zum 7. März.

Click to continue
Präsentation der Laufstegkollektion

Entdecken Sie die Kollektion nach der Show im Flagship-Store in der Regent Street bis 27. Februar und im Pariser Store Rue du Faubourg Saint-Honoré vom 1. bis 8. März.

Click to continue
The Patchwork

Unsere vielseitige Tasche vom Laufsteg als Unikat: Eine einzigartige Kombination von Strukturen, Materialien und Details, benannt nach britischen Straßen, Städten und Dörfern.

Click to continue
Der Military-Mantel

Eine lange, elegante Silhouette. Knöpfe und Steppnähte im Military-Stil zieren zweiseitige Gewebe aus Kaschmir und Wolle mit Paspelierung in Paraderot.

Click to continue
Der Mantel in Check

Eine zeitlose Silhouette mit eindrucksvollen, eleganten Details. Ein markanter Saum akzentuiert das Design aus gebürsteter Wolle und Mohair mit Schottenmuster.

Click to continue
Die Feldjacke

Unser legendäres Freizeit-Design aus widerstandsfähiger Baumwolle. Praktische Taschen und polierte Knöpfe verweisen auf traditionelle Militärdesigns.

Click to continue
Der Mantel im Fransendesign

Ein klassisch geschnittener Mantel aus grob gestrickter Wolle und Seide. Mit elegantem Revers und von Hand aufgebrachten Fransen.

Click to continue
Der Trenchcoat

Unser legendäres Oberbekleidungsdesign mit glänzendem Lackleder, traditionellen Schnallen und Steppnähten im Military-Stil.

Click to continue
Nägel in Metallic-Optik

Unsere Runway Nails-Kollektion in limitierter Auflage mit drei markanten, von der Damenmodenschau inspirierten Metallic-Farben: Gold Glitter, Silver Glitter und Ruby Glitter.

Click to continue
Jake Bugg, live für Burberry

Burberry Acoustic-Künstler Jake Bugg spielte auf der Modenschau live fünf Songs, darunter „Country Song“ und „On My One“. Seine Musik war bereits bei früheren Shows zu hören.